Tagesgeld
» Startseite / Vergleich
» Tagesgeldvergleich
» Rechner Tagesgeldzinsen
» Tagesgeld für Firmen
» Nachrichten Tagesgeld

    Weitere Vergleiche
» Kostenloses Girokonto

    Informationen
» Informationen Tagesgeld
» FAQ
» Währungsrechner
» Seite in Favoriten merken

    Aktuelles zum Thema Tagesgeld

 
» Neuer Tagesgeldzins bei Cortal Consors
» Zinsgarantien beim Tagesgeld
» Immer öfter null Prozent Zinsen für Tagesgeld
 


Tagesgeld Nachrichten

Bank of Scotland mit höherer Einlagensicherung
veröffentlicht: 3.01.2011

Zumindest mit Blick auf die Sicherheit der Einlagen ist 2011 ein gutes Jahr für Sparer. Lag die gesetzliche » Einlagensicherung bis zum Jahreswechsel bei maximal 50.000 Euro, hat sich der Betrag am 1. Januar verdoppelt. Das Kapital, ob als » Festgeld oder als Tagesgeld angelegt, ist jetzt bis 100.000 Euro geschützt – bei den meisten Banken liegt die Sicherungsgrenze deutlich höher, weil sie einem freiwilligen Einlagensicherungssystem angehören. Diese Neuregelung betrifft nahezu alle europäischen Länder, zumal es sich um eine Vorgabe der EU handelt. Bis zu diesem Betrag könne Geld ohne Bedenken auch bei ausländischen Banken mit Niederlassung in der Bundesrepublik angelegt werden, erklärte das Magazin Finanztest.

Das gilt selbstredend auch für die » Bank of Scotland. Das Unternehmen, das in Deutschland vor allem für sein Tagesgeldkonto bekannt ist, hat die Einlagensicherung von 50.000 auf 85.000 Britische Pfund angehoben. Das entspricht ungefähr 98.000 Euro. Die Grundlage bildet der britische Einlagensicherungsfonds FSCS (Financial Services Compensation Scheme). Neukunden erhalten beim Tagesgeldgeld der Bank of Scotland übrigens auch weiterhin ein Startguthaben in Höhe von 30 Euro. Voraussetzungen sind eine Kontoeröffnung bis zum 31. Januar 2011 und eine erste Einzahlung. Der Bonus wird dann innerhalb von sechs Wochen gutgeschrieben. Verzinst wird das Guthaben nach wie vor mit 2,20 Prozent im Jahr – damit hat die Bank of Scotland laut Finanztest (Ausgabe 1/2011) das „beste Tagesgeldangebot“.


A. Maßmann
 

»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten




 

Alle Inhalte des Angebotes Tagegeldkonto und alle anderen Inhalt unterliegen automatisch dem Urheberrecht von Tagesgeld-Uebersicht.de
Ein Kopieren, abschreiben und jegliches Verwenden des Inhalts, auch auszugsweise oder verändert, ist untersagt.
Wir übernehmen keine Gewähr auf Vollständigkeit der abgedruckten Daten. Es gelten in jedem Fall die Bedingungen der jeweiligen Anbieter.

Diese Seite in den Favoriten merken | Tagesgeld | Impressum | Datenschutzerklärung