Tagesgeld
» Startseite / Vergleich
» Tagesgeldvergleich
» Rechner Tagesgeldzinsen
» Tagesgeld für Firmen
» Nachrichten Tagesgeld

    Weitere Vergleiche
» Kostenloses Girokonto

    Informationen
» Informationen Tagesgeld
» FAQ
» Währungsrechner
» Seite in Favoriten merken

    Aktuelles zum Thema Tagesgeld

 
» Neuer Tagesgeldzins bei Cortal Consors
» Zinsgarantien beim Tagesgeld
» Immer öfter null Prozent Zinsen für Tagesgeld
 


Tagesgeld Nachrichten

Tagesgeld: Im Schnitt gibt es 1,50 Prozent Zinsen pro Jahr
veröffentlicht: 1.07.2011

Anfang des Jahres lag der durchschnittliche Zins für Tagesgeld noch bei mageren 1,00 Prozent pro anno. Mittlerweile hat sich der Wert bei 1,50 Prozent p.a. eingependelt und beweist: Es geht voran. Dabei stehen die Banken unter einem enormen Konkurrenzdruck. „Um die immensen Summen, die kaum verzinst auf Girokonten und Sparbüchern liegen, liefern sich die Anbieter von Tagesgeldkonten einen harten Wettbewerb“, erklärt die FMH-Finanzberatung in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Es geht immerhin um knapp 200 Milliarden Euro, die als Tagesgeld angelegt werden könnten.

Die Nase vorne hat, zumindest in puncto Kundenzahl, die » » ING-DiBa. Sie kommt derzeit auf rund fünf Millionen Sparer, die das Extrakonto nutzen. Verzinst wird das Guthaben mit 1,50 Prozent im Jahr. Ab Juli soll der Zinssatz kräftig steigen. Dann stehen 1,75 Prozent p.a. zu Buche. Deutlich mehr gibt es für Neukunden. Sie werden für die Eröffnung eines Tagesgeldkontos mit 2,20 Prozent p.a. belohnt (garantiert für sechs Monate). Darüber hinaus gibt es einen Bonus in Höhe von 20 Euro, wenn mindestens 5.000 Euro investiert werden.

Da einige Banken höhere Zinsen zahlen, lohnt sich ein Wechsel unter Umständen auch für Bestandskunden. Schätzungen zufolge gibt es in der Bundesrepublik rund 200.000 aktive Zinshopper, die immer auf der Suche nach dem besten Tagesgeldzins sind. Als lohnenswert gilt ein Anbieterwechsel ab einer Zinsdifferenz von 0,40 Prozentpunkten. Dabei sollten neben der Verzinsung immer auch der Service und die » Einlagensicherung berücksichtigt werden.


A. Maßmann
 

»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten




 

Alle Inhalte des Angebotes Tagegeldkonto und alle anderen Inhalt unterliegen automatisch dem Urheberrecht von Tagesgeld-Uebersicht.de
Ein Kopieren, abschreiben und jegliches Verwenden des Inhalts, auch auszugsweise oder verändert, ist untersagt.
Wir übernehmen keine Gewähr auf Vollständigkeit der abgedruckten Daten. Es gelten in jedem Fall die Bedingungen der jeweiligen Anbieter.

Diese Seite in den Favoriten merken | Tagesgeld | Impressum | Datenschutzerklärung