Tagesgeld
» Startseite / Vergleich
» Tagesgeldvergleich
» Rechner Tagesgeldzinsen
» Tagesgeld für Firmen
» Nachrichten Tagesgeld

    Weitere Vergleiche
» Kostenloses Girokonto

    Informationen
» Informationen Tagesgeld
» FAQ
» Währungsrechner
» Seite in Favoriten merken

    Aktuelles zum Thema Tagesgeld

 
» Neuer Tagesgeldzins bei Cortal Consors
» Zinsgarantien beim Tagesgeld
» Immer öfter null Prozent Zinsen für Tagesgeld
 


Tagesgeld Nachrichten

Neue Pläne zur Einlagensicherung
veröffentlicht: 23.09.2011

In der Bundesrepublik gibt es zum einen die gesetzliche Einlagensicherung. Sie greift je Kunde bis maximal 100.000 Euro, zum Beispiel bei Fest- und Tagesgeld. Daneben haben die Banken bzw. Bankengruppen private Einlagensicherungsfonds ins Leben gerufen, die bis zu 100 Prozent der Kundeneinlagen absichern. Der Bundesverband deutscher Banken (BdB) überlegt jetzt, die Grundlagen zu überarbeiten. Derzeit bieten die angeschlossenen Unternehmen eine Sicherung von mindestens 1,5 Millionen pro Kunde. Diese Untergrenze soll langsam nach unten verschoben werden. Konkret sind drei Schritte vorgesehen.

2015 soll der Mindestschutz auf eine Million Euro korrigiert werden. Ab 2020 sind 750.000 Euro im Gespräch und ab 2025 schließlich 437.500 Euro. Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes deutscher Banken, Hand-Joachim Massenberg, beruhigt: „Für den Privatkunden wird sich dadurch praktisch nichts ändern.“ Er geht davon aus, so die Financial Times Deutschland, dass dank des Eigenkapitals der Banken auch in Zukunft 95 Prozent der Kundengelder mit bis zu fünf Millionen Euro je Sparer abgesichert sein werden. Aktuell haften die Banken mit 30 Prozent des Eigenkapitals. Über die Änderungen wird schon seit zwei Jahren diskutiert, weil das aktuelle Haftungsversprechen nicht mehr realistisch scheint. Abgestimmt wird über die Pläne bei einer Versammlung der Mitgliederbanken am 17. Oktober.


A. Maßmann
 

»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten




 

Alle Inhalte des Angebotes Tagegeldkonto und alle anderen Inhalt unterliegen automatisch dem Urheberrecht von Tagesgeld-Uebersicht.de
Ein Kopieren, abschreiben und jegliches Verwenden des Inhalts, auch auszugsweise oder verändert, ist untersagt.
Wir übernehmen keine Gewähr auf Vollständigkeit der abgedruckten Daten. Es gelten in jedem Fall die Bedingungen der jeweiligen Anbieter.

Diese Seite in den Favoriten merken | Tagesgeld | Impressum | Datenschutzerklärung